Sachen gibt´s…?! [Eine Blogempfehlung #1]

Ich bin auf den jungen Herren  zufällig gestossen. Vor der Familienkrise fing ich an, jeden Abend die zuletzt veröffentlichten Blogs mir anzuschauen. Das Politische schau ich mir meistens gar nicht erst an.

Eines Abends veröffentlichte Michael Roos, der Autor des Comics, gerade in dem Augenblick einen neuen Comicstreifen, als ich mich auf WordPress nach neuem Lesestoff umschaute.

Als erstes faszinierte mich, dass man in seinem Blog Comics veröffentlichen kann. Bin natürlich selber nicht darauf gekommen, ich Huhn. Wobei, es ist kein Comic, es ist ein illustriertes Onlinetagebuch. 

Mir gefiel der Zeichenstil. Aber das alleine reicht nicht, um mich für ein Comic zu begeistern. Herr Roos zeichnet einfach Dinge aus dem Alltag, die mir auch auffallen, mich stören, über die ich mich wundere.

In der Zeit, als ich für AMD arbeitete, gab es fast jeden Tag einen Büroserverabsturz. Herr Roos leidet darunter und freut sich auch darüber.

Übern Herrn Roos erfuhr ich, dass es so was ekelhaftes, wie Bifi aufs Brot gibt. Wer so was braucht- keine Ahnung.

Die Tücken des Busfahrens.

Und. Vieles. Mehr.

Jetzt hat er sogar ein A5- Heftchen rausgebracht, muss ich haben. Wenn ich Geld auf meinem deutschen Konto wieder habe. Und der Versandt nach Norwegen nicht mehr kostet, als unbedingt nötig.

Was ich mir und Euch wünsche.

Advertisements

5 Comments

  1. Hey, vielen lieben Dank für diese Empfehlung! Freut mich sehr!
    Meine Heftchen sind leider (oder Gott sei Dank) bald alle. Nachdrucken werde ich wohl keine mehr. Wenn du noch eins möchtest kann ich dir gerne eins reservieren.

      1. Ich denke immer wieder mit schlechtem Gewissen dran. Steck gerade in einer Lebenskrise mit Obdachlosigkeit und so.

        Das Heft will ich immer noch unbedingt, könnte Dir aber das Geld erst nächsten Monat überweisen…

      2. Oh, das tut mir leid! Ich wollte nur mal nachfragen und dich damit nicht unter Druck setzen. Ok, kein Problem! Ich lass das Heftchen noch weiter für dich reserviert.
        Bisweilen wünsche ich dir, dass du aus dieser Krise bald möglichst wieder hinaus findest und dass sich alles wieder für dich einränkt. Ich Drücke die Daumen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s