Wer ist wer?

Nach und nach werden nun die, über die ich öfters schreibe, einen Spitznamen erhalten. Außer, es interessiert jemanden brennend, würde ich gerne für mich behalten, wie es zu den Spitznamen kam. In Reihenfolge der appearance:

  • Mooggie. Das ist die Mama.
  • BabyBruder. Mein kleiner Bruder, wie man sich schon denken kann.
  • Die Rote Lillie. L.
  • Der Teetrinker. D., der Ehefreund von der Roten Lillie.
  • Die Rose. Die Hündin der Roten Lillie und des Teetrinkers. Die Rose ist auch meine Neffin.
  • Die Wortgewandte. Bis vor kurzem noch bekannt als T´.
  • Die Pferdin. B. aus Berlin. B. hat zwei Kinder, die Z. im Grundschulalter und den etwas älteren Sohn J.
    Z. kenne ich persönlich, habe sie sogar babygesittet.
    Ausserdem haben die einen Hund, den R.
    Die Pferdin haben wir im Jahre 2011, im Frühling, kennengelernt.
Advertisements

10 Comments

  1. Wahrscheinlich steht das auf deinem Blog irgendwo, aber ich frage trotzdessen nach: Kann es sein, dass du Philosophie studierst?

    1. Ich kann Die verraten, dass nirgendwo in meinem Blog ausdrücklich steht, was ich studiere. 😉
      Aber ja, ich studiere Philosophie im Nebenfach, einst Hauptfach. Und ich bereue, dass ich mein Nebenfach damals nicht gewechselt habe.

      Übrigens kannst Du immer Fragen stellen. Beantworten tu ich sie Dir auf jeden Fall, eventuell verweis ich auf den entsprechenden Blogeintrag. Es herrscht hier schliesslich keine „Lesepflicht“.

      1. Ok. Ich habe auch mal Philosophie studiert und irgendwie und eigentlich studiere ich das auch noch, will sagen: Ich bin noch eingeschrieben. Hast du denn einen Philosoph oder eine Philosophin, den bzw. die du besonders schätzt? Hast du einen Themenschwerpunkt?

      2. Schon BA. oder noch Magister? Studium geschmissen oder beurlauben lassen? Wenn die Fragen zu persönlich sind, brauchst Du nicht zu antworten.

        Themenschwerpunkt. Eine sehr interessante Frage, die ich mir zur Zeit auch stelle, weil ich mir ganz langsam Gedanken darüber machen muss, in was ich mich Prüfen lassen werde; in einem Jahr bei der mündlichen Magisterprüfung.

        Ich schreib Dir mal ´ne Mail, ich denk, es wird Dich interessieren, wenn ich das Thema etwas ausweiten werde :mrgreen:

  2. Ok. Noch Magister, aber die Scheiße hängt mir derart zum Halse raus. Ist alles so ungeheuerlich verlogen. Mail gerne.

      1. Die akdemische Welt, die selten Leistung belohnt, sondern sich nur die Posten unteinander zuschiebt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s